`

Reisemedizin

Hausarzt Laim MünchenReisemedizinische Impfungen

Vor Reisen führen wir für Sie je nach Reiseziel gerne eine individuelle Reiseberatung über nötige Impfungen und Malariaprophylaxe durch. Durch qualifizierte Fort- und Weiterbildung in Zusammenarbeit mit dem CRM (Centrum für Reisemedizin), können wir Sie kompetent zu allen medizinischen Fragen rund ums Reisen beraten.

Für fast alle außereuropäischen Länder wird eine Impfung gegen Hepatitis A und ggf. Hepatitis B empfohlen. 

In Abhängigkeit von Region und Art des Urlaubs gibt es gegen folgende Krankheiten/ Erreger mögliche Impfungen: Tollwut, Typhus, Cholera (Schluckimpfung), japanische Enzephalitis, Gelbfieber, Meningokokken. 

Die Impfstoffe - einschließlich Gelbfieberimpfung - haben wir in der Praxis in der Regel vorrätig. 

Die Kosten für reisemedizinische Impfungen gehören nicht zu den Leistungen der Krankenkassen, müssen also privat übernommen werden. Mittlerweile beteiligen sich aber viele gesetzliche Krankenkassen an den Kosten. Um über den genauen Umfang Informationen zu erhalten, wenden Sie sich bitte an Ihre Krankenkasse